JEDER SPIELTAG EINE NEUE MEISTERSCHAFT
Jetzt kostenlos spielen
Zur App im App Store Zur App im Google Play
Mit Bundesliga Lizenz Alle Teams, alle Spieler!
Mit Expertenwissen der kicker- Redaktion

SPIELREGELN & FAQ

kicker Matchday ist eine einzigartige mobile Fußballmanager-Simulation, in der Du endlich alle Freiheiten hast. Kauf Dir jeden Spieler, jeden Tag! Du bist Fan von Borussia Dortmund oder Bayern München? Spiel mit Deiner kompletten Lieblingsmannschaft! Wechsel ein und aus, live! Spiel mit fünf Stürmern oder sieben! Sammle Punkte, verdiene Geld mit schlauen Transfers und hol den Titel. Steige Level für Level auf dem Weg in die Super League auf und sichere Dir dabei tolle Belohnungen.

- Einen Kader nur für eine ganze Saison verpflichten? Schluss damit! Bei kicker Matchday kannst Du Spieler auch nur für einen Matchday kaufen. Oder für fünf. Oder für zehn. Oder für maximal zwanzig.

- Eine Begrenzung auf drei Spieler pro Club? Warum? Kauf dir alle Spieler Deines Lieblingsclubs.

- Eine Begrenzung auf fünf oder zehn Taktiken? Ernsthaft? Bei uns kannst Du auch mit zehn Stürmern spielen, es gibt nur eine Regel: Einen Torwart musst Du aufstellen

- Eine Begrenzung auf einen 18er-Kader? Come on! Bei kicker Matchday kannst du jeden Bundesligaspieler verpflichten - jederzeit. Denn der Transfermarkt ist das ganze Jahr geöffnet. Dort bekommst Du auch jeden Tag Sonderangebote.

- Einzigartig ist auch das Gameplay. Alle deine Aktionen steuerst du mit Karten. Tausche mit der "Wechselkarte", wähle eine freie Taktik mit dem "Taktikfuchs", hol dir mehr Rabatte mit dem "Scout", gib deinem Lieblingsspieler die Binde mit dem "Kapitän". Und wenn sich dein Star mal kurzfristig verletzt, setz den "Zauberer" - und sichere dir trotzdem deine Punkte.

Ja. Alle Funktionen des Spiels wie Spielertransfers oder das Aufstellen sind kostenlos. Es gibt aber Booster-Karten, mit denen du deine Mannschaft verbessern kannst. Diese kosten Koins. Die Karten und Koins kannst du im Shop kaufen, bekommst sie aber auch für gute Leistungen geschenkt (Mehr zu Karten und Koins im Bereich "In-App-Käufe"). Am Ende entscheidet bei Matchday übrigens immer das Können (und das Glück, das im Fußball ja keinen kleinen Anteil hat).

Nein. Theoretisch kannst Du den kompletten Kader eines Vereins kaufen und Deine komplette Aufstellung sowie die Bank mit Spielern eines Vereins bestücken.

Na klar! Denn wir haben kein Saison-Ranking. Bei uns ist jeder Spieltag eine Meisterschaft.

Unser Transfermarkt ist das ganze Jahr geöffnet. Du kannst also rund um die Uhr shoppen.

Bei Matchday kaufst Du Spieler nicht für eine ganze Saison, sondern für einen Spieltag. Oder fünf. Oder zehn. Oder maximal zwanzig. Je länger Du einen Spieler verpflichtest, desto günstiger ist sein Preis. Pro Einsatz in der ersten Elf oder auf der Bank wird Dir eine Spielerkarte abgezogen. Wenn du deine letzte Spielereinsatzkarte gespielt hast (dein Spieler saß auf der Bank oder war aufgestellt), dann fällt der Spieler aus dem Kader. Du kannst ihn Dir aber natürlich auf dem Transfermarkt neu kaufen.

Jeden Tag gibt es bis zu sechs Sonderangebote auf dem Transfermarkt. Drei sind frei, drei weitere können mit der Scout-Karte freigeschaltet werden.

Während die Spiele laufen kannst Du Spieler aus- und einwechseln sowie einen Zauberer spielen. (Siehe Booster-Karten). Außerdem kannst Du anhand der Live-Werte verfolgen, wie sich jeder Spieler auf dem Rasen schlägt. Die Werte siehst Du nicht nur von deiner Mannschaft auf dem Feld oder der Bank. Auf dem Transfermarkt werden Dir die Leistungswerte aller Spieler angezeigt.

Kapitän: Mach einen Spieler zu Deinem Kapitän und er bekommt 30 Prozent mehr Punkte. Schließlich trägt er ja auch die Verantwortung. Spielbar VOR Anpfiff.

Wechsel: Bring pro Karte einen Spieler von der Bank und nimm einen runter. Pro Spieltag sind vier Wechsel möglich. Aber denk dran: Nur schlaue Wechsel zahlen sich aus. Spielbar LIVE bis zur 75. Minute.

Scout: Schaltet Dir auf dem Transfermarkt pro Karte drei neuen Schnäppchen frei. So kannst Du gleich doppelt sparen. JEDERZEIT spielbar.

Zauberer: Garantiert Dir die Durchschnittspunkte EINES Spielers, der nicht auflaufen kann, bei Dir aber zum Anpfiff auf dem Platz steht. Das ist pure Magie. Spielbar LIVE EINMAL am Spieltag.

Taktikfuchs: Hier gibt es nur eine Regel: Im Kasten muss ein Torwart stehen. Du willst mit zehn Stürmern spielen? Kein Problem. Zeig, dass Du ein Taktikfuchs bist. Spielbar VOR Anpfiff.

Wenn Du im Spiel Booster-Karten oder virtuelle Euro kaufen möchtest, benötigst Du Koins. Diese bekommst Du einmal zum Start der App sowie regelmäßig als Belohnung für besonders gute Leistungen wie Levelaufstiege. Du kannst Dir Koins auch im Shop kaufen. Wie viele Koins Du besitzt, wird Dir rechts oben in der App angezeigt.

Zu Beginn des Spiels bekommst Du neben einer zufällig zugelosten Mannschaft auch ein Startguthaben mit virtuellen Euros. Damit kannst Du Dir Spieler für Dein Team kaufen. Spieler, die du nicht haben willst, verkaufst du einfach - und reinvestierst das zusätzliche Geld in andere Spieler. Zudem erhältst Du täglich Belohnungen, wenn Du die App startest. Geh dafür einfach in den Shop und öffne das Paket ganz oben, wenn es verfügbar ist. Nach jedem Spieltag bekommst Du darüber hinaus eine Geld-Belohnung für Deine erzielten Punkte. Eine weitere Möglichkeit, Dein Konto aufzubessern: Finde günstige Talente und warte, bis diese zu Topspielern gereift sind. Dann kannst Du sie mit Gewinn verkaufen! Wie viele virtuelle Euro Du hast, siehst Du in der App ganz oben in der Mitte.

Ja, das geht. Du darfst aber nur fünf Millionen virtuelle Euro pro Woche kaufen.

Nein, das geht nicht.

Wie viel die Spieler kosten, richtet sich nach Ihrer Leistung, also den gesammelten Punkten am Matchday (ohne Booster-Karten wie Kapitän oder Zauberer). Zudem haben Angebot und Nachfrage Auswirkungen auf den Preis. So kosten gefragte Spieler mehr als weniger begehrte. Das ist aber auch eine Chance für Dich! Wenn du weißt, welche günstigen Talente demnächst die Bundesliga aufmischen, kannst du sie später mit Gewinn verkaufen.

Ja das geht. Allerdings mit einem Wertverlust.

Wenn Spieler die Liga verlassen oder die Karriere beenden, werden Deine restlichen Karten automatisch verkauft und Du erhältst den tagesaktuellen Preis.

Bei uns gilt das Matchday-Prinzip - jeder Spieltag eine neue Meisterschaft. Deshalb kennen wir auch kein klassisches Saisonende. Wenn du am Ende einer Bundesligasaison noch Spielerkarten hast, behältst du sie und kannst sie in der nächsten Bundesligasaison wieder einsetzen.

Wir haben für kicker Matchday einen Index entwickelt, der endlich Schluss macht mit subjektiven Bewertungen. Der Matchday-Index (MAX) wird live durch einen ausschließlich auf Spieldaten basierenden Algorithmus berechnet. Alle Spieler starten mit der Punktzahl eines durchschnittlichen Bundesligaspielers und können diese durch überdurchschnittlich gute Leistungen bis auf maximal 100 Punkte steigern - oder eben durch eine unterdurchschnittliche Leistung Punkte einbüßen. Dafür berücksichtigt der Algorithmus unter anderem die Passqualität, das Zweikampfverhalten, spektakuläre Tacklings, die Beteiligung an Torchancen oder den Beitrag zum Teamerfolg. Damit sich zum Beispiel Abwehrspieler nicht an der Torquote von Stürmer messen lassen müssen, werden die Werte aller Spieler stets ausschließlich anhand der Werte auf Ihrer Position relativiert. Spieler, die weniger als 15 Minuten eingesetzt werden, erhalten keinen Indexwert.

Fame! Und Respekt von Deinen Freunden und Arbeitskollegen. Außerdem erhältst Du tolle Belohnungen, je besser Du spielst.

Für Deine Leistung am Matchday bekommst Du XP-Punkte. Wie viele XP Du für welchen Level-Aufstieg brauchst, findest Du, wenn Du links oben in der App auf den lilafarbenen Fortschrittsbalken klickst. Je höher Dein Level, desto höher sind auch die Belohnungen, die Du für die einzelnen Tabellenplätze bekommst.

Für den Erfolg am Matchday zählen allein die Punkte. Wer es schafft, an einem Matchday mindestens 765 Punkte zu erzielen, der darf sich Meister nennen und bekommt eine goldene Meisterschale für den Trophäenschrank. Für Platz zwei sind mindestens 720 Punkte nötig, für Platz drei 675. Deine Gesamtpunkte ergeben sich aus der Summe der elf Spieler, die bei Abpfiff des letzten Bundesligaspiels an einem Matchday auf dem Feld standen - plus die Bonuspunkte, die du beispielsweise für die Leistung deines Kapitäns bekommen hast. Besondere Belohnungen bekommen die Punktbesten jedes Matchdays und die Sieger in den Gruppen.

Eine Gruppe kannst du einfach gründen, indem du im Ranking-Tab (zweiter von rechts unten in der App) auf "Gruppe" gehst und dort auf "Gruppe gründen". Du kannst dort als Administrator den Gruppennamen jederzeit ändern, andere zum Admin machen oder bei Streitigkeiten auch mal ein Gruppenmitglied kicken. Das Wichtigste: Du kannst deine Freunde in die Gruppe einladen. Das geht ganz einfach per Whatsapp, Facebook, Mail, Twitter oder andere gängigen Social-Tools.

Indem Du von einem Administrator eingeladen wirst. Klick dafür einfach auf den Einladungslink - fertig. Bitte beachte: Du kannst derzeit nur in einer Gruppe spielen. Wir wollen in der Zukunft aber das Spielen in mehreren Gruppen gleichzeitig ermöglichen.

Flexible, sogenannte polyvalente Spieler, sind mittlerweile die Regel in den Bundesligaclubs. Man findet deshalb Spieler, die bei Matchday Mittelfeldspieler sind, aber in der zweiten Halbzeit in ihrem Club als Außenverteidiger zum Einsatz kommen. Oder - wie Philipp Lahm unter Pep Guardiola - plötzlich im defensiven Mittelfeld Stammspieler sind, obwohl sie als Außenverteidiger im Clubkader stehen. Bei Matchday ist das egal. Denn unser Index MAX bewertet die Spieler anhand ihrer realtaktischen Position. Ein Verteidiger wird also vom Algorithmus mit den Maßstäben eines Mittelfeldspielers bewertet, wenn er im Spiel im Mittelfeld aufläuft, in Eurer Aufstellung aber als Verteidiger aufgestellt ist.

Matchday kann auf beliebig vielen Geräten gespielt werden, aber jeweils nur auf einem zeitgleich. Der Transfer erfolgt entweder automatisch über Apple GameCenter oder über einen Einmal-Code der innerhalb der App generiert werden kann und auf dem dem anderen Gerät innerhalb von 10 Minuten nach Generierung eingegeben werden muss.

Herzstück unseres Managerspiels ist der MAX, der Matchday-Index. Der Algorithmus bildet ihn aus über 100 Einzelwerten, die wir vom Datenanbieter Opta bekommen und um zusätzliche Parameter ergänzen. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir Euch unsere Coca-Cola-Formel nicht verraten können. Aber wir möchten Euch trotzdem einen möglichst tiefen Einblick in die Welt des MAX gewähren. Zudem findet Ihr auf dieser Seite Tipps, um ein noch erfolgreicherer Matchday-Manager zu werden.

Mehr als 100 Einzelwerte bilden die Grundlage für unseren Index. Dabei geht es nicht nur um die Quantität, sondern auch um die Qualität der Aktionen, wie beispielsweise:

  • Abschlüsse und Pässe, gewichtet nach Qualität,
  • Beitrag der eigenen Aktionen zum Teamerfolg,
  • Durchsetzungsfähigkeit und Ballbehauptung offensiv,
  • Spiel gegen den Ball,
  • Verteidigung des eigenen Tores und
  • für Torhüter: Paraden.

Ja. Der MAX hat unterschiedliche Gewichtungen von Aktionen. So ist beispielsweise offensives Zweikampfverhalten wichtiger für Stürmer, defensives Verhalten (Spiel gegen den Ball, Torverhinderung) erhöht dagegen den Index für Abwehrspieler. Aber: Es gibt eine gleiche Verteilung und gleiche Mittelwerte für jede Position. Für jede Position hat unser Datenguru Dr. Otto Kolbinger (bei Twitter: @Spielanalyse) aus historischen Werten Erwartungen definiert, wann beispielsweise ein Abwehrspieler ein guter Abwehrspieler ist. Das heißt aber auch: Es bringt Euch keinen Vorteil, mehr Stürmer (oder Verteidiger, oder Mittelfeldspieler) aufzustellen.

Die erzielten Tore sind nur ein Teil der Bewertung. War der Spieler in allen anderen Bereichen unterdurchschnittlich, macht ihn ein einzelnes Tor nicht zum Helden.

Wie zuvor beschrieben sind Tore nicht alleinentscheidend für einen guten MAX. Der Index interessiert sich zudem nicht für eine gute (oder schlechte) Geschichte und vergisst auch nicht aufgrund einer guten (und ggf. spielentscheidenden) Aktion, was in den 89 Minuten davor passiert ist. Aber: Ein Tor, zumal gegen eine Topmannschaft, wird den MAX-Wert des Spielers immer spürbar steigen lassen.

Theoretisch können sich Eure Spieler von 10 auf 100 verbessern - und andersrum verschlechtern. Dafür müssten Sie aber beispielsweise in der ersten Viertelstunde ein perfektes Spiel inklusive einiger Tore abliefern und ab dann komplett versagen, inklusive eines Eigentores und eines verschossenen Elfmeters. Fest steht aber: Die Spieler können Ihre MAX-Werte innerhalb weniger Minuten durch entsprechende Aktionen nach oben oder unten katapultieren.

Nein. Schönheit auch nicht.

Ja, sofern der Spieler gut performt und nicht zu früh einen Platzverweis kassiert. Pro Sekunde, die sein Team in Unterzahl spielen muss, bekommt ein Spieler nämlich den schlechtmöglichsten Beitrag zur Teamleistung. Dies bedeutet aber eben auch, dass je später der Platzverweis kassiert wird, der Spieler umso weniger dafür bestraft wird – im Idealfall nur für wenige Minuten/Sekunden.

Spieler des Außenseiters werden für gute Werte gegen einen Favoriten mehr belohnt, sowie für schlechte Werte weniger bestraft. Das heißt auch: Spieler des Favoriten müssen gegen eine schwächere Mannschaft mehr für einen hohen Indexwert tun und werden härter für unterdurchschnittliche Leistungen bestraft. Wer Außenseiter und wer Favorit ist wird auf Basis verschiedener Faktoren bestimmt, wie beispielsweise Wettquoten.

Kaum eine Position erfordert von Dir so viel Prognosetalent wie die Torwartposition. Auch die besten Torhüter können sich nur dann auszeichnen, wenn der Gegner zu Torschüssen kommt. Andersrum können vergleichsweise schwächere Torhüter gegen den passenden – und offensiv entsprechend aktiven – Gegner über sich hinauswachsen. Durch die überragende Bedeutung der Torverhinderung für diese Position führt hier kein Weg an Paradenquantität und -qualität vorbei.

Das Aufgabengebiet des modernen Verteidigers umfasst auch offensive Aspekte, weshalb die Beteiligung am Offensivspiel entsprechend mit in die Bewertung einfließt, speziell dann, wenn sie zu Toren führt. Täglich Brot aber bleibt die Unterbindung gegnerischer Angriffe, was folgerichtig zu einem hohen Einfluss entsprechender Aktionen führt: abgefangene Bälle, erfolgreiche Tacklings oder auch einfach mal den Ball aus der Gefahrenzone schlagen. Wird mit der Unterbindung eines Angriffs zudem ein unmittelbarer Torerfolg verhindert, wird der Spieler zusätzlich belohnt.

Kein Anforderungsprofil im Fußball ist so vielfältig wie das für Mittelfeldspieler. Finde die eierlegende Wollmilchsau – den Spieler, der gleichermaßen erfolgreich Gegner vom Ball trennt und sie anschließend umkurvt. Den Spieler, der selbst Abschlusssituationen sucht und seine Mitspieler einsetzt. Apropos Mitspieler einsetzen: Bei keiner Position ist der Einfluss des Passspiels auf den MAX so groß. Je mehr Pässe an den Mann gebracht werden, insbesondere im gegnerischen Drittel, umso mehr klettert dein Mittelfeldspieler im Ranking. Die Richtung der Pässe wird aber auch bewertet. Wer immer schön nach hinten passt, wird davon nicht profitieren.

Die Bewertung eines Stürmers lässt sich nicht von den erzielten Toren trennen. Trotzdem sind Tore nicht das einzig relevante Kriterium für den MAX. Es wird zudem das Erarbeiten von eigenen Abschlüssen und die Beteiligung an Abschlusssituationen der Mannschaft erfasst, sowohl direkt als auch indirekt durch seinen Beitrag zum offensiven Mannschaftsgefüge. Geheimtipp: Offensive Zweikämpfe werden für Stürmer entsprechend höher gewichtet als defensive Duelle.

Bei Matchday kannst du deine Mannschaft mit Booster-Karten verbessern. Diese sind im Shop erhältlich, Du bekommst sie aber auch für besonders gute Leistungen wie Level-Aufstiege geschenkt. Im Shop bezahlst Du Booster-Karten mit Koins, die Du wiederum mit Echtgeld erwerben kannst. Auch Koins bekommst Du geschenkt - sie verbergen sich manchmal in den täglichen Belohnungen, außerdem gibt es Koins für besonders gute Leistungen wie Meisterschaften, die Qualifikation für die Königsklasse oder Levelaufstiege.

Es gibt bei Matchday fünf Booster-Karten. Diese sind:

Kapitän: Mach einen Spieler zu Deinem Kapitän und er bekommt 30 Prozent mehr Punkte. Schließlich trägt er ja auch die Verantwortung. Spielbar VOR Anpfiff. Eine Kapitäns-Karte kostet 7 Koins.

Wechsel: Bring pro Karte einen Spieler von der Bank und nimm einen runter. Pro Spieltag sind vier Wechsel möglich. Aber denk dran: Nur schlaue Wechsel zahlen sich aus. Spielbar LIVE bis zur 75. Minute. Eine Wechsel-Karte kostet 12 Koins.

Scout: Schaltet Dir auf dem Transfermarkt pro Karte drei neuen Schnäppchen frei. So kannst Du gleich doppelt sparen. JEDERZEIT spielbar. Eine Scout-Karte kostet 15 Koins.

Zauberer: Garantiert Dir die Durchschnittspunkte EINES Spielers, der nicht auflaufen kann, bei Dir aber zum Anpfiff auf dem Platz steht. Das ist pure Magie. Spielbar LIVE EINMAL am Spieltag. Eine Zauberer-Karte kostet 20 Koins.

Taktikfuchs: Hier gibt es nur eine Regel: Im Kasten muss ein Torwart stehen. Du willst mit zehn Stürmern spielen? Kein Problem. Zeig, dass Du ein Taktikfuchs bist. Spielbar VOR Anpfiff. Eine Taktikfuchs-Karte kostet 30 Koins.

Koins sind neben virtuellen Euros die zweite Währung bei Matchday. Mit Koins kannst du Booster-Karten und virtuelle Euro kaufen. Sie verbergen sich aber auch manchmal in den täglichen Belohnungen, außerdem gibt es Koins für besonders gute Leistungen wie Meisterschaften, die Qualifikation für die Königsklasse oder Levelaufstiege. Welche Belohnungen du für welches Level bekommst, erfährst du beim Klick auf den Level-Balken links oben in der App.

Wir bemühen uns, Dir ein bestmögliches Spielerlebnis zu verschaffen. Unsere Apps sind so gebaut, dass sie auch große Teilnehmerzahlen gleichzeitig abfedern können. Sollte es doch einmal passieren, dass Du Probleme mit Matchday hast, zögere bitte nicht, uns umgehend zu kontaktieren. Dafür steht dir das Kontaktformular auf Support & Kontakt zur Verfügung. Wir nehmen uns vor, Dein Problem binnen 24 Stunden zu lösen. Versprochen!

Kontakt & Support

Deine Frage wird nicht im FAQ beantwortet? Du möchtest Feedback da lassen oder einfach mal Hallo sagen? Dann schreib uns eine Nachricht!
kicker Matchday jetzt kostenlos herunterladen