Fragen zum Spiel
Was ist Matchday?

kicker Matchday ist eine einzigartige mobile Fußballmanager-Simulation, in der Du endlich alle Freiheiten hast. Kauf Dir jeden Spieler, jeden Tag! Du bist Fan von Borussia Dortmund oder Bayern München? Spiel mit Deiner kompletten Lieblingsmannschaft! Wechsel ein und aus, live! Spiel mit fünf Stürmern oder sieben! Sammle Punkte, verdiene Geld mit schlauen Transfers und hol den Titel. Steige Level für Level auf dem Weg in die Super League auf und sichere Dir dabei tolle Belohnungen.

Wie unterscheidet sich Matchday von anderen Managerspielen?

Einen Kader nur für eine ganze Saison verpflichten? Schluss damit! Bei kicker Matchday kannst Du Spieler auch nur für einen Matchday kaufen. Oder für fünf. Oder für zehn. Oder für maximal zwanzig. Eine Begrenzung auf drei Spieler pro Club? Warum? Kauf dir alle Spieler Deines Lieblingsclubs.Eine Begrenzung auf fünf oder zehn Taktiken? Ernsthaft? Bei uns kannst Du auch mit zehn Stürmern spielen, es gibt nur eine Regel: Einen Torwart musst Du aufstellen. Eine Begrenzung auf einen 18er-Kader? Come on! Bei kicker Matchday kannst du jeden Bundesligaspieler verpflichten - jederzeit. Denn der Transfermarkt ist das ganze Jahr geöffnet. Dort bekommst Du auch jeden Tag Sonderangebote. Einzigartig ist auch das Gameplay. Alle deine Aktionen steuerst du mit Karten. Tausche mit der "Wechselkarte", wähle eine freie Taktik mit dem "Taktikfuchs", hol dir mehr Rabatte mit dem "Scout", gib deinem Lieblingsspieler die Binde mit dem "Kapitän". Und wenn sich dein Star mal kurzfristig verletzt, setz den "Zauberer" - und sichere dir trotzdem deine Punkte.

Kann ich Matchday kostenlos spielen?

Ja. Alle Funktionen des Spiels wie Spielertransfers oder das Aufstellen sind kostenlos. Es gibt aber Booster-Karten, mit denen du deine Mannschaft verbessern kannst. Diese kosten Koins. Die Karten und Koins kannst du im Shop kaufen, bekommst sie aber auch für gute Leistungen geschenkt (Mehr zu Karten und Koins im Bereich "In-App-Käufe"). Am Ende entscheidet bei Matchday übrigens immer das Können (und das Glück, das im Fußball ja keinen kleinen Anteil hat).

Die Saison läuft schon. Kann ich trotzdem noch mitspielen?

Na klar! Denn wir haben kein Saison-Gesamtranking - außer in den Gruppen. Bei uns ist jeder Spieltag eine Meisterschaft.

Kann ich etwas gewinnen?

Fame! Und Respekt von Deinen Freunden und Arbeitskollegen. Außerdem erhältst Du tolle Belohnungen, je besser Du spielst.

Kann ich Matchday auf mehreren Geräten spielen?

Matchday kann auf beliebig vielen Geräten gespielt werden, aber jeweils nur auf einem zeitgleich. Der Transfer erfolgt entweder automatisch über Apple GameCenter oder über einen Einmal-Code, der innerhalb der App generiert werden kann und auf dem dem anderen Gerät innerhalb von 10 Minuten nach Generierung eingegeben werden muss. Den Code erhaltet Ihr unter support@kicker-matchday.com

Was passiert bei Spielausfällen?

Wenn ein oder mehrere Partien an einem Spieltag abgesagt werden, erhaltet Ihr für alle aus diesen Partien aufgestellten Spieler von uns kostenlose Zauberer und somit die Durchschnittspunkte dieser Spieler.

Wo bekomme ich Hilfe?

Schreib uns einfach eine Mail an support@kicker-matchday.de

Fragen zum Transfermarkt
Was hat es mit den Spielereinsatzkarten auf sich?

Bei Matchday kaufst Du Spieler nicht für eine ganze Saison, sondern für einen Spieltag. Oder fünf. Oder zehn. Oder maximal zwanzig. Je länger Du einen Spieler verpflichtest, desto günstiger ist sein Preis. Pro Einsatz in der ersten Elf oder auf der Bank wird Dir eine Spielerkarte abgezogen. Wenn du deine letzte Spielereinsatzkarte gespielt hast (dein Spieler saß auf der Bank oder war aufgestellt), dann fällt der Spieler aus dem Kader. Du kannst ihn Dir aber natürlich auf dem Transfermarkt neu kaufen.

Was verbirgt sich hinter der Punktzahl auf den Spielerkarten?

Wir haben für kicker Matchday einen Index entwickelt, der endlich Schluss macht mit subjektiven Bewertungen wie Noten. Der Matchday-Index (MAX) wird live durch einen ausschließlich auf Spieldaten basierenden Algorithmus berechnet. Alle Spieler starten mit der Punktzahl eines durchschnittlichen Bundesligaspielers und können diese durch überdurchschnittlich gute Leistungen bis auf maximal 100 Punkte steigern - oder eben durch eine unterdurchschnittliche Leistung Punkte einbüßen. Dafür berücksichtigt der Algorithmus unter anderem die Passqualität, das Zweikampfverhalten, spektakuläre Tacklings, die Beteiligung an Torchancen oder den Beitrag zum Teamerfolg. Damit sich zum Beispiel Abwehrspieler nicht an der Torquote von Stürmer messen lassen müssen, werden die Werte aller Spieler stets ausschließlich anhand der Werte auf Ihrer Position relativiert. Spieler, die weniger als 10 Minuten eingesetzt werden, erhalten keinen Indexwert. Nähere Informationen findest Du unter

Gibt es eine Beschränkung, wie viele Spieler ich pro Verein einsetzen darf?

Nein. Theoretisch kannst Du den kompletten Kader eines Vereins kaufen und Deine komplette Aufstellung sowie die Bank mit Spielern eines Vereins bestücken.

Wann kann ich Spieler ein- und verkaufen?

Unser Transfermarkt ist das ganze Jahr geöffnet. Du kannst also rund um die Uhr shoppen.

Kann ich gekaufte Spieler sofort wieder verkaufen?

Ja das geht. Allerdings mit einem Wertverlust.

Wo finde ich Schnäppchen?

Jeden Tag gibt es bis zu sechs Sonderangebote auf dem Transfermarkt. Drei sind frei, drei weitere können mit der Scout-Karte freigeschaltet werden.

Wie kommen die Preise der Spieler zustande?

Wie viel die Spieler kosten, richtet sich nach Ihrer Leistung, also den gesammelten Punkten am Matchday. Zudem haben Angebot und Nachfrage Auswirkungen auf den Preis. So kosten gefragte Spieler mehr als weniger begehrte. Das ist aber auch eine Chance für Dich! Wenn du weißt, welche günstigen Talente demnächst die Bundesliga aufmischen, kannst du sie später mit Gewinn verkaufen.

Was passiert mit meinen Spielerkarten, wenn eine Saison vorbei ist?

Bei uns gilt das Matchday-Prinzip - jeder Spieltag eine neue Meisterschaft. Deshalb kennen wir auch kein klassisches Saisonende. Wenn du am Ende einer Bundesligasaison noch Spielerkarten hast, behältst du sie und kannst sie in der nächsten Bundesligasaison wieder einsetzen.

Was passiert mit meinen Spielerkarten, wenn ein Spieler die Bundesliga verlässt

Wenn Spieler die Liga verlassen oder die Karriere beenden, werden Deine restlichen Karten automatisch verkauft und Du erhältst den tagesaktuellen Preis.

Fragen zur Aufstellung
Wo finde ich meinen Kader?

Links oben im Menü Aufstellung kannst Du den Button "Mein Kader" anklicken. Dort findest Du alle Deiner Spieler nach Positionen sortiert

Welche Taktiken gibt es?

Die Matchday-Standardtaktiken lauten: 4-4-2, 3-5-2, 4-3-3, 3-4-3, 4-5-1, 5-3-2

Wo kann ich die Taktik ändern?

In der Mitte oben im Menü Aufstellung kannst Du Dir eine Taktik aussuchen.

Was verbirgt sich hinter der "Freien Aufstellung"

Wenn Du "Freie Aufstellung" wählst, kannst Du Dir eine beliebige Aufstellung unabhängig von den Positionen auswählen. Du kannst also beispielsweise mit zehn Stürmern spielen. Einzige Ausnahme: Du musst einen Torwart aufstellen. Für die Freischaltung der "Freien Aufstellung" benötigst Du eine Taktikfuchs-Karte. Diese kannst Du im Shop kaufen.

Wie kann ich Spieler aufstellen?

Um Spieler aufzustellen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Du kannst einen Spieler in Deinem Kader anklicken und dann den Button "aufstellen" wählen. Nun kannst Du ihn auf seine Position auf dem Spielfeld platzieren. Sollte sich an dieser Stelle ein anderer Spieler Deines Kaders befinden, so wird dieser automatisch aus Deiner Aufstellung gelöscht. Du kannst auch direkt vom Transfermarkt aus aufstellen. Dafür musst Du einfach nur nach dem Kauf eines Spielers auf "Aufstellen" drücken. Per Drag&Drop kannst Du nun die Spieler von der Bank mit den Spielern auf dem Feld tauschen.

Muss ich mit 11 Spielern antreten?

Nein. Theoretisch kannst Du auch mit weniger Spielern antreten, dann nimmst Du allerdings nicht am Battle Teil. Der Battle ist ein direktes Duell mit einem anderen Matchday-User, bei dem Du attraktive Belohnungen erhalten kannst.

Muss ich meine Bank besetzen?

Nein, allerdings kannst Du dann im Live-Betrieb auch keine Spieler auswechseln. Somit entgeht Dir eines der Highlights bei Matchday.

Verlieren meine Spieler auf der Bank Einsatzkarten?

Ja. Alle Spieler, die mit Beginn des ersten Bundesliga-Spiels bei Dir auf dem Platz stehen und auf der Bank sitzen verlieren je einen Spielereinsatz. Für die Bankspieler gilt das auch, wenn Du sie nicht einwechselst.

Wieso gibt es Unterschiede bei den Positionen der Spieler bei Matchday und in dessen Verein?

Flexible, sogenannte polyvalente Spieler, sind mittlerweile die Regel in den Bundesligaclubs. Man findet deshalb Spieler, die bei Matchday Mittelfeldspieler sind, aber in der zweiten Halbzeit in ihrem Club als Außenverteidiger zum Einsatz kommen. Oder - wie Philipp Lahm unter Pep Guardiola - plötzlich im defensiven Mittelfeld Stammspieler sind, obwohl sie als Außenverteidiger im Clubkader stehen. Bei Matchday ist das egal. Denn unser Index MAX bewertet die Spieler anhand ihrer realtaktischen Position. Ein Verteidiger wird also vom Algorithmus mit den Maßstäben eines Mittelfeldspielers bewertet, wenn er im Spiel im Mittelfeld aufläuft, in Eurer Aufstellung aber als Verteidiger aufgestellt ist.

Was kann ich im Live-Betrieb machen?

Während die Spiele laufen kannst Du Spieler aus- und einwechseln sowie einen Zauberer spielen. (Siehe Booster-Karten). Außerdem kannst Du anhand der Live-Werte verfolgen, wie sich jeder Spieler auf dem Rasen schlägt. Die Werte siehst Du nicht nur von deiner Mannschaft auf dem Feld oder der Bank. Auf dem Transfermarkt werden Dir die Leistungswerte aller Spieler angezeigt.

Was bedeuten die beiden Symbole neben der Taktik?

Mit dem Button rechts neben Deiner ausgewählten Taktik kannst Du die Ansicht von Spieltagspunkten auf Durchschnittspunkte umstellen. Mit dem Quadrat mit dem Pfeil kannst Du Deine Aufstellung teilen, beispielsweise per Whatsapp oder in sozialen Netzwerken. Deine Bank bleibt dabei verborgen.

Fragen zur Kommandozentrale
Wo finde ich den Spielplan?

Im Mitteltab unter der Krone findest Du den Spielplan. Dort kannst Du auch nach vorne und nach hinten swipen, um vergangenen oder künftige Spieltage anzeigen zu lassen. Drückst Du auf den Spielplan, klappt dieser auseinander und Du siehst, welche Spieler Du bei der jeweiligen Paarung aufgestellt hast.

Wo kann ich meinen Usernamen ändern?

Im Mitteltab unter der Krone musst Du das Zahnrad anklicken. Nun kannst Du oben unter "Dein Profil" Deinen Namen ändern.

Kann ich mir das Tutorial erneut ansehen?

Ja. Im Mitteltab unter der Krone einfach das Zahnrad anklicken und dann den Punkt "Tutorial ansehen".

Wo kann ich Sound an- und ausschalten?

Unter dem Zahnrad im Mitteltab (Krone) findest Du die Einstellungen. Hier kannst Du Musik und Tastentöne an- und ausschalten.

Wo kann ich Pushnachrichten abonnieren?

Unter dem Zahnrad im Mitteltab (Krone) findest Du die Einstellungen. Rechts oben kannst Du verschiedene Alarme an- und ausschalten.

Wo kann ich mir meine gewonnen Trophäen angucken?

Im Mitteltab unter der Krone kannst Du mit einem Klick auf Dein Profil eine Übersicht aller Tropähen sehen.

Wie steige ich im Levelranking auf?

Für Deine Leistung am Matchday bekommst Du XP-Punkte. Wie viele XP Du für welchen Level-Aufstieg brauchst, findest Du, wenn Du links oben in der App auf den lilafarbenen Fortschrittsbalken klickst. Je höher Dein Level, desto höher sind auch die Belohnungen, die Du für die einzelnen Tabellenplätze bekommst.

Fragen zu den Battles
Wie funktionieren die Battles?

An jedem Matchday bekommst Du einen Battle-Gegner zugelost. Voraussetzung dafür ist, dass Du mindestens in Level drei bist und eine vollständige Aufstellung hast (die Bank kann theoretisch dabei leer bleiben). Gegen diesen Zufallsgegner spielst Du ein direktes Duell. Wer am Ende des Spieltags mehr Punkte hat, gewinnt das Battle. Für den Sieger gibt es attraktive Preise. Je mehr Battles Du hintereinander gewinnt, desto höher werden die Preise. Wenn Du sieben Duelle am Stück gewinnst, erhält die unglaubliche Summe von 50.000.000 Matchday-Euro und steigst direkt in die Super League auf. Im siebten Duell spielst Du dabei immer gegen einen Matchday-Giganten. Nähere Infos zu unseren Giganten findest Du hier: www.kicker-matchday.com/news/2020-09-09/matchday-giganten.

Wo sehe ich meinen Battle-Fortschritt?

Um zu sehen, wie viele Battles nacheinander Du gewonnen hast, klicke im Mitteltab (Krone) auf Deinen Usernamen und wische die Trophäen nach links. Drücke auf die Diamanten, um zu sehen, welche Belohnungen Du bekommst.

Fragen zu Gruppen und Rankings
Wie funktioniert das Matchday-Ranking?

Für den Erfolg am Matchday zählen allein die Punkte. Wer es schafft, an einem Matchday eine gewissen Anzahl an Punkte zu erzielen, der darf sich Meister nennen und bekommt eine goldene Meisterschale für den Trophäenschrank. Wie viele Punkte Du benötigst, hängt vom Level ab. Du findest die benötige Punktzahl ganz hinten in der 18er-Tabelle. Deine Gesamtpunkte ergeben sich aus der Summe der elf Spieler, die bei Abpfiff des letzten Bundesligaspiels an einem Matchday auf dem Feld standen - plus die Bonuspunkte, die du beispielsweise für die Leistung deines Kapitäns bekommen hast. Besondere Belohnungen bekommen die Punktbesten jedes Matchdays und die Sieger in den Gruppen.

Wer kommt unter die Top3-Manager?

Unter den Top3-Managern seht Ihr die punktbesten User aus Eurem Level.

Wie kann ich eine Gruppe gründen?

Eine Gruppe kannst du einfach gründen, indem du im Ranking-Tab auf "Gruppe" gehst und dort auf "Gruppe gründen". Du kannst dort als Administrator den Gruppennamen jederzeit ändern, andere zum Admin machen oder bei Streitigkeiten auch mal ein Gruppenmitglied kicken. Das Wichtigste: Du kannst deine Freunde in die Gruppe einladen. Das geht ganz einfach per Whatsapp, Facebook, Mail, Twitter oder andere gängigen Social-Tools.

Wie kann ich einer Gruppe beitreten?

Indem Du von einem Administrator eingeladen wirst. Klick dafür einfach auf den Einladungslink - fertig. Bitte beachte: Du kannst derzeit nur in einer Gruppe spielen. Wir wollen in der Zukunft aber das Spielen in mehreren Gruppen gleichzeitig ermöglichen. Solltest du mal Probleme beim Einladen haben (zum Beispiel, dass sich beim klicken auf den Link die Store-Seite statt der App öffnet), gehe auf Einladen per Mail und kopiere den Link heraus. Diesen kannst du dann auch per WhatsApp und anderen Messengern verschicken.

Was ist die Super League?
Wie kann ich mich für die Super League qualifizieren?

Du bist automatisch in der Super League dabei, wenn du das Level 10, also 4750 XP, erreicht hast. Doch es gibt eine Möglichkeit, dich sofort für die Super League zu qualifizieren: mit dem Erreichen von 1000 Punkten an einem Matchday. In diesem Fall wirst du automatisch bist ins Level 10 geboostet und spielst am darauffolgenden Matchday zum ersten Mal in der Super League. Solltest du die 1000 Punkte knacken, bekommst du übrigens IMMER 10 Millionen Matchday-Euro als Belohnung gutgeschrieben.

Was ist, wenn ich während einer laufenden Season in die Super League aufsteige?

Solltest du beispielsweise am 3. Spieltag in die Super League aufsteigen, in der die Season vom 1. bis zum 4. Matchday läuft, dann nimmst Du Deine bisher an den beiden Spieltagen gesammelten Punkte mit. Insgesamt gibt es pro Bundesliga-Saison acht Seasons à 4 Spieltage.

Fragen zum Shop
Was kann ich im Shop alles kaufen?

In unserem Shop kannst Du Dir Koins, Booster-Karten, XP-Booster und Avatare sowie Items kaufen.

Welche Booster-Karten gibt es?

Kapitän: Mach einen Spieler zu Deinem Kapitän und er bekommt 30 Prozent mehr Punkte. Schließlich trägt er ja auch die Verantwortung. Spielbar VOR Anpfiff. Wechsel: Bring pro Karte einen Spieler von der Bank und nimm einen runter. Pro Spieltag sind vier Wechsel möglich. Aber denk dran: Nur schlaue Wechsel zahlen sich aus. Spielbar LIVE bis zur 75. Minute. Scout: Schaltet Dir auf dem Transfermarkt pro Karte drei neuen Schnäppchen frei. So kannst Du gleich doppelt sparen. JEDERZEIT spielbar. Zauberer: Garantiert Dir die Durchschnittspunkte EINES Spielers, der nicht auflaufen kann, bei Dir aber zum Anpfiff auf dem Platz steht. Es ist ausdrücklich nicht verboten, einen gesperrten oder verletzten Spieler aufzustellen und dann den Zauberer zu spielen! Deshalb heißt er ja Zauberer. Spielbar LIVE EINMAL am Spieltag. Taktikfuchs: Hier gibt es nur eine Regel: Im Kasten muss ein Torwart stehen. Du willst mit zehn Stürmern spielen? Kein Problem. Zeig, dass Du ein Taktikfuchs bist. Spielbar VOR Anpfiff. Spion: Schau Deinem Gegner in die Karten und verschaffe Dir so einen Wissensvorsprung. Du siehst nur die elf Spieler, die gerade auf dem Platz stehen - das aber jederzeit. Das Bank-Geheimnis bleibt gewahrt. Wirst Du selbst ausspioniert, bekommst Du mindestens 10 XP gutgeschrieben. Spielbar ab Anpfiff eines Spieltages.

Was sind Koins?

Wenn Du im Spiel Booster-Karten kaufen möchtest, benötigst Du Koins. Diese bekommst Du einmal zum Start der App sowie regelmäßig als Belohnung für besonders gute Leistungen wie Levelaufstiege. Du kannst Dir Koins auch im Shop kaufen. Wie viele Koins Du besitzt, wird Dir rechts oben in der App angezeigt.

Wie verdiene ich mein Spielgeld?

Zu Beginn des Spiels bekommst Du neben einer zufällig zugelosten Mannschaft auch ein Startguthaben mit virtuellen Euros. Damit kannst Du Dir Spieler für Dein Team kaufen. Spieler, die du nicht haben willst, verkaufst du einfach - und reinvestierst das zusätzliche Geld in andere Spieler. Zudem erhältst Du täglich Belohnungen, wenn Du die App startest. Geh dafür einfach in den Shop und öffne das Paket ganz oben, wenn es verfügbar ist. Nach jedem Spieltag bekommst Du darüber hinaus eine Geld-Belohnung für Deine erzielten Punkte. Eine weitere Möglichkeit, Dein Konto aufzubessern: Finde günstige Talente und warte, bis diese zu Topspielern gereift sind. Dann kannst Du sie mit Gewinn verkaufen! Wie viele virtuelle Euro Du hast, siehst Du in der App ganz oben in der Mitte.

Kann ich Booster-Karten gegen Koins oder virtuelles Geld eintauschen?

Nein

Kann ich virtuelles Geld für Koins kaufen?

Nein

Kann ich mit virtuellem Geld Koins kaufen?

Nein

Wie setzte ich XP Booster ein?

Mit unseren XP Boostern, die Ihr im Shop der App findet, könnt Ihr den Wert Eurer erspielten XP-Punkte um 50 Prozent für jeweils ein, fünf oder zehn Spiele erhöhen. Damit könnt Ihr schneller in der Levelleiter attraktive Preise kassieren und früher in die Super League einziehen. Die Booster gelten ab Kauf für ein, fünf oder zehn aufeinanderfolgende Spiele. Ein Beispiel: Solltet Ihr den Booster für ein Spiel kaufen und in der nächsten Spielrunde 200 XP gesammelt haben, erhöht dieser Booster die Anzahl der Punkte auf 300. ACHTUNG: Die 5x und 10x Booster werden automatisch über die nächsten fünf beziehungsweise zehn Spieltage gelegt, es können damit keine einzelnen Spieltage ausgewählt werden.

Fragen zum Index
Wie setzt sich der MAX zusammen?

Mehr als 100 Einzelwerte, die wir vom Datenanbieter Opta bekommen und um zusätzliche Parameter ergänzen, bilden die Grundlage für unseren Index. Dabei geht es nicht nur um die Quantität, sondern auch um die Qualität der Aktionen, wie beispielsweise: Abschlüsse und Pässe, gewichtet nach Qualität; Beitrag der eigenen Aktionen zum Teamerfolg; Durchsetzungsfähigkeit und Ballbehauptung offensiv; Spiel gegen den Ball; Verteidigung des eigenen Tores und für Torhüter: Paraden. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir Euch unsere Coca-Cola-Formel nicht verraten können.

Gibt es beim MAX Unterschiede zwischen den einzelnen Positionen?

Ja. Der MAX hat unterschiedliche Gewichtungen von Aktionen. So ist beispielsweise offensives Zweikampfverhalten wichtiger für Stürmer, defensives Verhalten (Spiel gegen den Ball, Torverhinderung) erhöht dagegen den Index für Abwehrspieler. Aber: Es gibt eine gleiche Verteilung und gleiche Mittelwerte für jede Position. Für jede Position hat unser Datenguru Dr. Otto Kolbinger (bei Twitter: @Spielanalyse) aus historischen Werten Erwartungen definiert, wann beispielsweise ein Abwehrspieler ein guter Abwehrspieler ist. Das heißt aber auch: Es bringt Euch keinen Vorteil, mehr Stürmer (oder Verteidiger, oder Mittelfeldspieler) aufzustellen.

Wie hoch können die Schwankungen innerhalb eines Spieles sein?

Theoretisch können sich Eure Spieler von 10 auf 100 verbessern - und andersrum verschlechtern. Dafür müssten Sie aber beispielsweise in der ersten Viertelstunde ein perfektes Spiel inklusive einiger Tore abliefern und ab dann komplett versagen, inklusive eines Eigentores und eines verschossenen Elfmeters. Fest steht aber: Die Spieler können Ihre MAX-Werte innerhalb weniger Minuten durch entsprechende Aktionen nach oben oder unten katapultieren.

Spielt das Alter eines Spielers eine Rolle?

Nein. Schönheit auch nicht.

Kann ich auch mit Tretern erfolgreich sein?

Ja, sofern der Spieler gut performt und nicht zu früh einen Platzverweis kassiert. Pro Sekunde, die sein Team in Unterzahl spielen muss, bekommt ein Spieler nämlich den schlechtestmöglichen Beitrag zur Teamleistung. Dies bedeutet aber eben auch, dass je später der Platzverweis kassiert wird, der Spieler umso weniger dafür bestraft wird – im Idealfall nur für wenige Minuten/Sekunden.